4 Monate geöffnet und bisher kein einziger Corona-Fall in einem unserer 11 Fitnessclubs.

I
n der gesamten Fitnessbranche gab es darüber hinaus glücklicherweise noch keinen Corona-Hotspot. Und nur einen einzigen uns bekannten einzelnen Infektionsfall in einem Fitnessstudio. Dort war ein bereits Corona-Erkrankter noch zum Training gegangen, aber die anschließende Reihentestung, von rund 100 gleichzeitig mit ihm anwesenden Mitgliedern, ergab keinen weiteren positiven Coronafall. Das bestärkt uns darin unsere Mitglieder, die sich noch nicht zurück in den Fitnessclub getraut haben, noch einmal zu ermuntern, zum Wohle ihrer Gesundheit, das Training wiederaufzunehmen.
Selbstverständlich werden wir uns, sowohl bezüglich unserer Hygieneauflagen als auch der CoronaVerhaltensregeln, der kalten Jahreszeit entsprechend sukzessive anpassen. Unfalls wir es für notwendig erachten, gehen wir in unseren Präventionsmaßnahmen, auch weiterhin über die behördlichen Auflagen hinaus. So haben wir jetzt schon, dort wo Abstände schwer einzuhalten sind, eine Maskenpflicht eingeführt, und die maximale Trainingsauslastung auf 10 qm pro Mitglied begrenzt, obwohl das Land NRW nur 7 qm pro Mitglied vorschreibt. 

 Hier die seit 01.09.2020 bis auf Weiteres gültigen Vorschriften in unseren Clubs: 

Vorsorglich trainieren, umsichtig handeln! 

Unsere CoronaVerhaltensregeln:

  1. Bei Erkältungssymptomen bitte zuhause bleiben 
  2. Beim Betreten des Clubs die Hände waschen oder desinfizieren
  3. Mind. 1,5 m Abstand zu allen Personen halten, ist dies nicht möglich, besteht Maskenpflicht
  4. Wir empfehlen in Stoßzeiten, bei Betreten und Verlassen des Clubs, in den Umkleideräumen und beim Warten vor dem Kursraum zur Sicherheit eine Maske zu tragen
  5. Alle Trainingsgeräte nach der Benutzung an den Kontaktstellen säubern
  6. Fenster und Türen zur Durchlüftung geöffnet lassen
  7. Wie viele Personen gleichzeitig im Club trainieren dürfen, erfährst Du über unsere eFit App oder auf dem Display an der Theke