WENN DIE MOTIVATION GEHT, KOMMT DER ALTE TROTT!

Stefan Reusch über die Macht der Gewohnheit

K ennst Du das? – Du sitzt abends gemütlich auf der Couch, Fußball läuft im Fernsehen und Du naschst Schokolinsen – natürlich die mit Erdnüssen,  Deine Lieblingssorte. So viel bewegt wie die Jungs auf dem Spielfeld hast Du Dich wahrscheinlich in den letzten vier Wochen zusammen nicht mehr. Die üblichen Ausflüchte – Stress auf der Arbeit, schlechtes Wetter, keine Zeit usw. – kennst Du ja selbst.Und dann vibriert plötzlich Dein Handy und Du hast folgende Email erhalten: „Hallo Stefan, wir vermissen Dich beim Training! Wir möchten Dich mit einem Erfolgscoaching neu motivieren. Melde Dich!

Wow, wie gruselig, denkst Du vielleicht! – Google kann jetzt wohl auch schon via Handy Gedanken lesen und diese an Dein Fitnessstudio weiterleiten, welches Dir dann im Handumdrehen eine Motivations-Email schickt. Natürlich stecken hinter de r Email aber weder Google noch der amerikanische Geheimdienst, sondern eine intelligente Trainingssteuerungssoftware, die dafür sorgen soll, dass unsere Mitglieder regelmäßig trainieren. Denn nur so erreichen unsere Kunden ihre Trainingsziele und das wiederumist das A und O für Kundenzufriedenheit.

Und es ist doch auch irgendwie cool, dass Du nicht vergessen wirst, oder? – Zumindest verspürst Du in diesem Moment einen leichten Drang, wieder etwas für Dich tun zu müssen. Und irgendwie ist es ja auch ein schönes Gefühl, wenn man weiß, dass sich Menschen um Deine Gesundheit und Fitness sorgen.Vielleicht lässt Du Dich deshalb am nächsten Tag wieder mal in Deinem Sportstudio blicken. Keine Angst, niemand wird Dir bei uns Vorhaltungen
machen. Im Gegenteil: Wir freuen uns und Du bekommst gleich einen ReCheck gemacht und es wird für Dich ein neuer angepasster Trainingsplan aufgestellt.

Wenn der Termin vorbei ist, scheint Dein ursprüngliches Motivationstief wie verflogen zu sein. Irgendwie bist Du voller Euphorie und kannst es gar nicht erwarten, mit Deinem neuen Trainingsprogramm zu starten. Es gefällt Dir sehr gut, passt wunderbar zu Deiner aktuellen Lebenssituation und lässt sich prima in Deine Arbeitswoche integrieren. Und das ist nun wirklich die beste Voraussetzung ein weiteres Motivationstief zu vermeiden.

Stefan Reusch ist Diplom Sportwissenschaftler und sportlicher Leiter der LinzenichGruppe.