NACHHALTIGKEIT

Wir übernehmen Verantwortung…

...für unsere Kunden

Die Gesundheit und körperliche Fitness unserer Kunden ist unser zentrales Anliegen. Damit die gewünschten Trainingsziele auch wirklich erreicht werden können, entwickeln wir von der persönlichen Bedarfsanalyse bis zur nachhaltigen Trainingsplanung für jeden Einzelnen ein individuell zugeschnittenes Konzept. Anschließend sorgen wir für eine qualitativ hochwertige Trainingsbegleitung durch top ausgebildete Mitarbeiter. Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und kontinuierliche Weiterentwicklung sind die Versprechen an unsere Kunden.

...für unsere Mitarbeiter

Als Familienunternehmen pflegen wir einen integrativen Führungsstil und das bedeutet auch service-orientiertes Denken innerhalb des Teams. Spannende Herausforderungen warten auf Menschen, die etwas bewegen wollen. Eine Ausbildung bei uns eröffnet vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und legt den Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.

...in unserer Region

Die LinzenichGruppe stärkt als regionales Unternehmen die Wirtschaftskraft des Standortes. Die Familie Linzenich ist darüber hinaus in vielfältiger Weise ehrenamtlich engagiert, unter anderem durch die finanzielle und ideelle Unterstützung von Vereinen, karitativen Einrichtungen und lokalen Veranstaltungen.

...für unsere Kooperationspartner

Wir bieten anderen Unternehmen in der Region Kooperationen an. Im Vordergrund stehen die Themen „Firmenfitness“ und „Betriebliches Gesundheitsmanagement“, mit dem Ziel, möglichst viele Mitarbeiter der mit uns arbeitenden Unternehmen „in Bewegung zu bringen“. Gewährleistet wird dieser Anspruch unter anderem durch unsere für diesen Zweck IHK-zertifizierten Führungskräfte. Darüber hinaus öffnen wir – auf Gegenseitigkeit beruhend – für unsere Kooperationspartner unser Netzwerk und setzen dabei vielfältig auf Synergien.

Ökologische Verantwortung...

ist auch für unser Unternehmen ein Thema mit zunehmender Bedeutung geworden. Deshalb haben wir alle Studios und die Zentrale auf energiesparende Beleuchtung umgestellt, sämtliche Einwegbehälter abgeschafft, Plastikstrohhalme durch solche aus Maisstärke ersetzt und uns gegen die künstliche Klimatisierung der Arbeits- und Trainingsräume ausgesprochen. Darüber hinaus beteiligen wir uns an lokalen Aktionen zur Müllbeseitigung und Putztagen, bei den beispielsweise Kaugummireste und Zigarettenkippen im öffentlichen Raum entfernt werden.